Whirlpool

Ein Whirlpool ist eine Wanne bzw. ein kleines Becken, das mit Wasser befüllt wird und für Hydrotherapie, Entspannung oder Vergnügen genutzt wird. Einige haben sogar sehr starke Düsen für Massagezwecke. Whirlpools sind manchmal auch als Spas oder unter dem Handelsnamen Jacuzzi bekannt. Man unterscheided zwischen festen Whirlpools, die preislich zwischen 3000 bis 20.000 Euro einkategorisiert werden und zwischen aufblasbaren Whirlpools, die bereits für unter 1000€ erhältlich sind.[Quellenverweis 1]

Im Gegensatz zu einer typischen Badewanne ist ein Whirlpool so konzipiert, dass er von mehr als einer Person gleichzeitig benutzt werden kann, wobei viele Modelle vier oder mehr Personen aufnehmen können. Whirlpools befinden sich in der Regel im Freien, können aber auch in Innenräumen installiert werden. Auch wird das Wasser in einem Whirlpool nicht bei jeder Benutzung gewechselt, sondern mit ähnlichen Methoden wie bei der Schwimmbad-Sanierung hygienisch gehalten.[Zitat erforderlich] Ein weiterer Unterschied zwischen Bädern und Whirlpools besteht darin, dass in nass gespritzten Whirlpools keine Seifen und Shampoos verwendet werden (obwohl sie in luftgefüllten Whirlpools verwendet werden können).[Quellenverweis 2][Quellenverweis 3]

Die Pforzheimer News haben auch vor kurzem einen Artikel über aufblasbare Whirlpools veröffentlicht.


Zur Glossar Übersicht

Helfen Sie anderen mit diesem Artikel:

Verfasst von
Alexander Jakob

whirlpool-king.de

www.gpswelt.com

Wie ist Ihre Meinung dazu?