PS5 Monitor: Die besten PS5 Gaming Monitore
Gaming Monitor für PS5
Gaming-Monitor für PS5

PS5 Monitor: Die besten PS5 Gaming Monitore

4.9/5 - (9 votes)

Aktualisiert am

Gigabyte M32U mit 4K Auflösung - HDMI 2.1 Monitor für PS5 KonsolenDie PlayStation 5 von Sony ist die neueste und beste Spielekonsole, die aufgrund ihrer großen Beliebtheit sogar oft ausverkauft ist. Mit einem 8-Kern-CPU und einem speziellen AMD-Grafikchip bietet die PS5 eine atemberaubende Grafik. Laut Sony ist sie in der Lage, Spiele mit bis zu 120 fps (Bildern pro Sekunde) bei 4k-Auflösung darzustellen. Durch diese technischen Merkmale stellen sich viele verständlicherweise die Frage, welcher Gaming Monitor der Beste für die PS5 ist.

Wir haben insgesamt 16 externe Tests und Konsolen Monitor Vergleiche berücksichtigt, und zeigen Ihnen in diesem Artikel die besten Gaming Monitore für die PS5 im Vergleich.

Monitor
Testsieger bei rtings.com
GIGABYTE M32U / M28U
Preis-Leistungssieger
BenQ MOBIUZ EX2510S
Einsteiger Monitor
Acer Nitro XF243YP
Bester 4K 60hz Monitor
Asus TUF Gaming VG289Q
Bester großer Monitor
Acer Predator CG437KP
Produktbild
Gigabyte Aorus M32U - für PS5
BenQ MOBIUZ EX2510S für PS5
Acer Nitro XF243YP - für PS5
Asus TUF Gaming VG289Q - für PS5
Acer Predator CG437KP Gaming Monitor 42,5 Zoll (108 cm Bildschirm) 4K (UHD),144Hz/136Hz OC DP, 120Hz DP, 60Hz HDMI/TypeC, 1ms (VRB), 3xHDMI 2.0, 2xDP 1.4, GSync Compatible, HDMI VRR, Black
Unser Testfazit
SEHR GUT
SEHR GUT
SEHR GUT
SEHR GUT
SEHR GUT
Zoll
32" oder 28"
24.5"
24"
28"
42.5"
Auflösung
3840 x 2160 Pixel
1920 x 1080 Pixel
1920 x 1080 Pixel
3840 x 2160
3840 x 2160
Bildwiederholfrequenz
144hz
165hz
144hz
60hz
144hz
HDMI
HDMI 2.1
HDMI 2.0
HDMI 2.0
HDMI 2.0
HDMI 2.1
Preis
699,00 EUR
179,00 EUR
208,90 EUR
359,99 EUR
1.182,46 EUR
Kostenloser Prime-Versand
-
Zum Shop
Amazon LogoNotebooksbilliger Logo
Amazon LogoNotebooksbilliger Logo
Amazon Logo
Amazon LogoNotebooksbilliger Logo
Testsieger bei rtings.com
Monitor
GIGABYTE M32U / M28U
Produktbild
Gigabyte Aorus M32U - für PS5
Unser Testfazit
SEHR GUT
Zoll
32" oder 28"
Auflösung
3840 x 2160 Pixel
Bildwiederholfrequenz
144hz
HDMI
HDMI 2.1
Preis
699,00 EUR
Kostenloser Prime-Versand
Zum Shop
Amazon LogoNotebooksbilliger Logo
Preis-Leistungssieger
Monitor
BenQ MOBIUZ EX2510S
Produktbild
BenQ MOBIUZ EX2510S für PS5
Unser Testfazit
SEHR GUT
Zoll
24.5"
Auflösung
1920 x 1080 Pixel
Bildwiederholfrequenz
165hz
HDMI
HDMI 2.0
Preis
179,00 EUR
Kostenloser Prime-Versand
Zum Shop
Amazon LogoNotebooksbilliger Logo
Einsteiger Monitor
Monitor
Acer Nitro XF243YP
Produktbild
Acer Nitro XF243YP - für PS5
Unser Testfazit
SEHR GUT
Zoll
24"
Auflösung
1920 x 1080 Pixel
Bildwiederholfrequenz
144hz
HDMI
HDMI 2.0
Preis
208,90 EUR
Kostenloser Prime-Versand
-
Zum Shop
Amazon Logo
Bester 4K 60hz Monitor
Monitor
Asus TUF Gaming VG289Q
Produktbild
Asus TUF Gaming VG289Q - für PS5
Unser Testfazit
SEHR GUT
Zoll
28"
Auflösung
3840 x 2160
Bildwiederholfrequenz
60hz
HDMI
HDMI 2.0
Preis
359,99 EUR
Kostenloser Prime-Versand
Zum Shop
Amazon LogoNotebooksbilliger Logo
Bester großer Monitor
Monitor
Acer Predator CG437KP
Produktbild
Acer Predator CG437KP Gaming Monitor 42,5 Zoll (108 cm Bildschirm) 4K (UHD),144Hz/136Hz OC DP, 120Hz DP, 60Hz HDMI/TypeC, 1ms (VRB), 3xHDMI 2.0, 2xDP 1.4, GSync Compatible, HDMI VRR, Black
Unser Testfazit
SEHR GUT
Zoll
42.5"
Auflösung
3840 x 2160
Bildwiederholfrequenz
144hz
HDMI
HDMI 2.1
Preis
1.182,46 EUR
Kostenloser Prime-Versand
Zum Shop
Monitor
Testsieger bei rtings.com
GIGABYTE M32U / M28U
Preis-Leistungssieger
BenQ MOBIUZ EX2510S
Einsteiger Monitor
Acer Nitro XF243YP
Bester 4K 60hz Monitor
Asus TUF Gaming VG289Q
Bester großer Monitor
Acer Predator CG437KP
Produktbild
Gigabyte Aorus M32U - für PS5
BenQ MOBIUZ EX2510S für PS5
Acer Nitro XF243YP - für PS5
Asus TUF Gaming VG289Q - für PS5
Acer Predator CG437KP Gaming Monitor 42,5 Zoll (108 cm Bildschirm) 4K (UHD),144Hz/136Hz OC DP, 120Hz DP, 60Hz HDMI/TypeC, 1ms (VRB), 3xHDMI 2.0, 2xDP 1.4, GSync Compatible, HDMI VRR, Black
Unser Testfazit
SEHR GUT
SEHR GUT
SEHR GUT
SEHR GUT
SEHR GUT
Zoll
32" oder 28"
24.5"
24"
28"
42.5"
Auflösung
3840 x 2160 Pixel
1920 x 1080 Pixel
1920 x 1080 Pixel
3840 x 2160
3840 x 2160
Bildwiederholfrequenz
144hz
165hz
144hz
60hz
144hz
HDMI
HDMI 2.1
HDMI 2.0
HDMI 2.0
HDMI 2.0
HDMI 2.1
Preis
699,00 EUR
179,00 EUR
208,90 EUR
359,99 EUR
1.182,46 EUR
Kostenloser Prime-Versand
-
Zum Shop
Amazon LogoNotebooksbilliger Logo
Amazon LogoNotebooksbilliger Logo
Amazon Logo
Amazon LogoNotebooksbilliger Logo
Testsieger bei rtings.com
Monitor
GIGABYTE M32U / M28U
Produktbild
Gigabyte Aorus M32U - für PS5
Unser Testfazit
SEHR GUT
Zoll
32" oder 28"
Auflösung
3840 x 2160 Pixel
Bildwiederholfrequenz
144hz
HDMI
HDMI 2.1
Preis
699,00 EUR
Kostenloser Prime-Versand
Zum Shop
Amazon LogoNotebooksbilliger Logo
Preis-Leistungssieger
Monitor
BenQ MOBIUZ EX2510S
Produktbild
BenQ MOBIUZ EX2510S für PS5
Unser Testfazit
SEHR GUT
Zoll
24.5"
Auflösung
1920 x 1080 Pixel
Bildwiederholfrequenz
165hz
HDMI
HDMI 2.0
Preis
179,00 EUR
Kostenloser Prime-Versand
Zum Shop
Amazon LogoNotebooksbilliger Logo
Einsteiger Monitor
Monitor
Acer Nitro XF243YP
Produktbild
Acer Nitro XF243YP - für PS5
Unser Testfazit
SEHR GUT
Zoll
24"
Auflösung
1920 x 1080 Pixel
Bildwiederholfrequenz
144hz
HDMI
HDMI 2.0
Preis
208,90 EUR
Kostenloser Prime-Versand
-
Zum Shop
Amazon Logo
Bester 4K 60hz Monitor
Monitor
Asus TUF Gaming VG289Q
Produktbild
Asus TUF Gaming VG289Q - für PS5
Unser Testfazit
SEHR GUT
Zoll
28"
Auflösung
3840 x 2160
Bildwiederholfrequenz
60hz
HDMI
HDMI 2.0
Preis
359,99 EUR
Kostenloser Prime-Versand
Zum Shop
Amazon LogoNotebooksbilliger Logo
Bester großer Monitor
Monitor
Acer Predator CG437KP
Produktbild
Acer Predator CG437KP Gaming Monitor 42,5 Zoll (108 cm Bildschirm) 4K (UHD),144Hz/136Hz OC DP, 120Hz DP, 60Hz HDMI/TypeC, 1ms (VRB), 3xHDMI 2.0, 2xDP 1.4, GSync Compatible, HDMI VRR, Black
Unser Testfazit
SEHR GUT
Zoll
42.5"
Auflösung
3840 x 2160
Bildwiederholfrequenz
144hz
HDMI
HDMI 2.1
Preis
1.182,46 EUR
Kostenloser Prime-Versand
Zum Shop

Bestenliste: Die 10 besten PS5 Gaming-Monitore

Das sind die besten Gaming-Bildschirme für die Playstation 5:

  1. Platz 1 (Vergleichssieger): Gigabyte M32U (4K 144hz HDMI 2.1)
  2. Platz 2: BenQ MOBIUZ EX2510S (FHD 165hz)
  3. Platz 3: Acer Nitro XF243YP (FHD 144hz)
  4. Platz 4: Asus TUF Gaming VG289Q (4K 60hz)
  5. Platz 5: Acer Predator CG437KP (4K 144hz)
  6. Platz 6: MSI Optix MAG272C-002 (Curved 165hz)
  7. Platz 7: LG OLED48C1 (OLED 120hz)
  8. Platz 8: Dell S2722QC (4K 60hz)
  9. Platz 9: Sony INZONE M9 (4K 144hz)
  10. Platz 10: Samsung Odyssey G7A (4K 144hz HDMI 2.1)

Wie wir bewerten

Durch die Recherche und Analyse zahlreicher PS5-Monitor Testberichte (zB. RTINGS.com, Gfinity Esports, und POPSCI.com), dem Vergleichen von Spezifikationen und Funktionen sowie unsere langjährige Erfahrung mit Konsolen- und PC-Gaming haben wir uns einen Überblick über die derzeit auf dem Markt erhältlichen modernen Monitore verschafft.

Wir haben diejenigen ausgewählt, die die grafischen Spezifikationen der PS5 wiedergeben können. Dabei haben wir großen Wert auf eine hohe Kundenbewertung und ein solides Preis-Leistungs-Verhältnis gelegt. Darunter befinden sich sowohl absolute Spitzenprodukte mit HDMI 2.1 4K 120hz, als auch Monitore, bei denen selektiv Abstriche gemacht wurden, um die Kosten zu senken, je nachdem, ob Ihnen die Bildwiederholungsfrequenz oder die Auflösung wichtiger ist.


NEUE VERGLEICHE:


1. Gigabyte M32U – Bester 4K 144hz Monitor für PS5

Note: SEHR GUT

Gigabyte Aorus M32U - Bester PS5 Monitor mit 4K UHD 144hzLaut rtings.com ist der 31,5 Zoll große Gigabyte M32U der beste PS5 Monitor mit einer 4k-Auflösung. Er bietet ein hervorragendes Spielerlebnis mit einer geringen Reaktionszeit beim Spielen mit 120hz, sodass Ihre Lieblingsspiele kristallklar und ohne Ghosting oder Unschärfe hinter sich schnell bewegenden Objekten dargestellt werden. Außerdem hat er einen geringen Input-Lag, was insgesamt für ein reaktionsschnelles Spielerlebnis sorgt. Er ist nahezu vollständig kompatibel mit allem, was die PS5 bietet, und unterstützt dank HDMI 2.1 bis zu 4k bei 120 Hertz.

Er verfügt über einen weiten Betrachtungswinkel, so dass Sie Ihren Bildschirm problemlos mit einer anderen Person teilen können, und der Ständer verfügt über eine gute Auswahl an ergonomischen Einstellungen, so dass Sie ihn leicht in eine ideale Betrachtungsposition bringen können. Er sieht auch in hellen Räumen gut aus, hat eine gute Spitzenhelligkeit von 350 cd/m² und kann Reflexionen gut abfangen. Schließlich unterstützt er auch HDR10 von der PS5, aber obwohl er eine große Farbskala anzeigen kann, ist er in HDR nicht sehr hell, so dass helle Highlights in einigen Szenen nicht so eindrucksvoll sind. Die Spitzenhelligkeit bei HDR liegt laut dem rtings.com Test bei 464 cd/m².

Testbericht des Gigabyte M32U bei rtings.com

Leider wird nicht die volle Bandbreite von 48 Gbit/s von HDMI 2.1 unterstützt, da sie auf 24 Gbit/s begrenzt ist. Die Spieleleistung der PS5 wird dadurch nicht beeinträchtigt, aber sie ist auf Chroma 4:2:0 mit 4k mit 120Hz-Signalen anstelle von Chroma 4:2:2 beschränkt, so dass der Text auf der PS5 nicht so klar ist. Es gibt ihn auch in einer 28-Zoll-Größe, dem Gigabyte M28U, der eine fast identische Leistung bei einem günstigeren Preis bietet.

Vorteile:

  • 4K UHD mit 120hz kompatibel
  • HDMI 2.1 geeignet
  • geringer Input-Lag
  • kein Flackern oder Screen-Tearing
  • nutzerfreundliches OSD
  • Nvidia G-Sync
  • AMD Free-Sync

Nachteile:

  • HDMI 2.1 nicht volle Bandbreite
  • HDR könnte besser sein
  • hoher Anschaffungspreis
  • schlechtes Local Dimming

2. BenQ MOBIUZ EX2510S – Beste Preis-Leistung

Note: SEHR GUT

BenQ MOBIUZ EX2510S - PS5 Monitor mit dem besten Preis-LeistungsverhältnisDer BenQ MOBIUZ EX2510 ist ein 24,5-Zoll 144hz Gaming-Monitor mit Full-HD Auflösung, Er basiert auf einem schnellen IPS-Panel mit FreeSync und Motion-Blur-Reduction. Erwähnenswet sind die zahlreichen Zusatzfunktionen wie der ergonomische Standfuß, integrierte Lautsprecher und einen Lichtsensor. Er wird aktuell für unter 200 Euro angeboten und ist somit der PS5 Monitor mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis. Allerdings gibt es in dieser Preisklasse auch eine Menge großartiger Alternativen, die eine Überlegung wert sind.

Das IPS-Panel sorgt für eine Spitzenhelligkeit von 400 Nits, einem Kontrastverhältnis von 1.000:1, nativer 8-Bit-Farbtiefenunterstützung und dem Standard-99% sRGB-Farbraum. Daraus resultieren akkurate und konsistente Farben, die dank des weiten Betrachtungswinkels von 178° der IPS-Technologie unabhängig vom Blickwinkel makellos bleiben.

Testbericht BenQ MOBIUZ EX2510S von rockpapershotgun.com

Beim Test wurde ein Input Lag nur vier Millisekunden (2ms GtG) gemessen, was bedeutet, dass Sie keine Verzögerungen beim Zocken auf der PS5 spüren werden. Zu den zahlreichen Funktionen zählen u.a. Brightness Intelligence Plus, G-Sync, Free-Sync, Blur Reduction, HDRi, Color Vibrance und natürlich ein ausgeprägtes OSD (On-Screen-Display).

Vorteile:

  • präzise und konsistente Farben
  • ergonomisches Design
  • Schnelle Pixel-Reaktionszeit
  • kein Flackern oder Screen-Tearing
  • zahlreiche Gaming-Funktionen wie MBR
  • Nvidia G-Sync
  • AMD Free-Sync

Nachteile:

  • kein HDMI 2.1
  • mittelmäßiges Kontrastverhältnis
  • Backlight Bleeding

3. Acer Nitro XF243YP – Bester PS5 Monitor für Einsteiger

Note: SEHR GUT

Acer Nitro XF243YP - Bester Einsteiger Gaming Monitor für die PS5Der Acer Nitro XF243YP ist einer der besten Monitore für PS5, den Sie zu einem günstigen Preis bekommen können. Es handelt sich um einen Einsteigermonitor, der eine hervorragende Ergonomie bietet, da Sie den Bildschirm dank des runden Standfußes um 360 Grad schwenken können. Mit einer Displaygröße von 24 Zoll ist er zwar nicht der Größte, aber er ist immer noch gut genug, um Spiele alleine zu spielen.

Die Full-HD Auflösung mag zwar niedrig erscheinen, ermöglicht aber eine höhere Bildrate per HDMI-Anschluss. Er akzeptiert 120hz Signale von der PS5, was bedeutet, dass Sie Spiele mit einer höheren Bildwiederholrate spielen können als 4k-Displays mit HDMI 2.0-Bandbreite. Sie werden beim Spielen keine Verzögerung bemerken, da die Eingabeverzögerung sehr gering (1ms GtG) ist und auch die Bewegungssteuerung ist unglaublich. Er zeigt eine breite Palette von Farben in SDR an und hat eine ausgezeichnete Genauigkeit, so dass Sie ihn nicht mal kalibrieren müssen.

Obwohl er HDR unterstützt, bringt er leider nicht viel mehr. Er kann keine große Farbskala darstellen, er wird nicht hell genug, um Lichter hervorzuheben, und Schwarz sieht aufgrund des geringen Kontrastverhältnisses auch im Dunkeln grau aus. In hellen Räumen bekämpft er Blendeffekte ohne Probleme und ist gut gegen Reflexionen gewappnet. Wenn Sie bei der Auflösung keine Kompromisse eingehen wollen, ist dies der beste Einsteiger Gaming-Monitor für die PS5, den Sie für wenig Geld bekommen können.

Vorteile:

  • außergewöhnliche Reaktionszeit
  • geringer Input-Lag
  • ergonomisches Design
  • Hohe Bildwiederholfrequenz
  • kein Flackern oder Screen-Tearing
  • VRR-Unterstützung
  • Nvidia G-Sync
  • AMD Free-Sync

Nachteile:

  • kein HDMI 2.1
  • mittelmäßiges Kontrastverhältnis
  • nicht hell genug für HDR
  • kein Local-Dimming

4. Asus TUF Gaming VG289Q – Bester 4K 60hz Monitor für PS5

Note: SEHR GUT

Asus TUF Gaming VG289Q: 4K Monitor für die PS5Den besten Monitor für PS5 zu finden, der 4K-Gaming zu einem budgetfreundlichen Preis ermöglicht, ist nicht ganz einfach. Das heißt aber nicht, dass es sie nicht gibt. Nehmen wir zum Beispiel den Asus TUF Gaming VG289Q. Er ist einer der besten 4K Gaming Bildschirme mit 60 Hertz – und das für unter 500 Euro. Er besitzt ein IPS-Panel, das dank seiner 100 % sRGB- und 90 % DCI-P3-Farbskala und einer Helligkeit von 350 nits auch für Medien- bzw. Grafikdesign geeignet ist. Leider kann das HDR10 nicht mit höherpreisigen Modellen mithalten.

Die Verarbeitungsqualität des Monitors ist ebenso beeindruckend. Und mit 28 Zoll ist der Asus gerade groß genug für Komfort und klein genug, um auch in kleinere Räume zu passen. Mit 5ms Reaktionszeit (GtG) ist der Monitor leider nicht perfekt, er kann sich für PS5-Gaming aber dennoch sehen lassen. Für E-Sports Profis empfehlen wir einen Monitor mit geringerer Reaktionszeit.

Natürlich hat Asus einige Abstriche gemacht, um den attraktiven Preis zu gewährleisten. Es gibt keinen HDMI 2.1-Anschluss, so dass 4K-Auflösung mit 120 Hz nicht möglich sind. Die Bildwiederholfrequenz ist aber ohnehin auf 60hz begrenzt, egal welchen Anschluss oder welches Gerät Sie verwenden. Dennoch können Sie die 4K-Auflösung nutzen. In Anbetracht des Preises ist das ein mehr als fairer Kompromiss.

Vorteile:

  • 4K Auflösung mit 60hz
  • unglaublich günstig
  • gute Blickwinkelstabilität
  • lebendige, akkurate Farben
  • Nvidia G-Sync
  • AMD Free-Sync

Nachteile:

  • Stottern bei höheren Einstellungen
  • kein echtes HDR
  • mittelmäßige Reaktionszeit

5. Acer Predator CG437KP – Bester großer Monitor für PS5

Note: SEHR GUT

Asus TUF Gaming VG289Q: 4K Monitor für die PS5Den 43 Zoll großen Acer Predator CG437KP gibt es nun mit HDMI 2.1-Unterstützung, und das macht ihn zu einem der besten High-End 4K 144hz PS5-Monitore, die es derzeit gibt. Wie immer ist das Branding der neuen Variante verwirrend. Es handelt sich um den Acer Predator CG7 (CG437KP), wobei das zusätzliche „P“ am Ende der Indikator für das aktualisierte HDMI 2.1 Modell ist.

Bei den technischen Daten handelt es sich um ein echtes VA-Panel mit einer Auflösung von 4K und einer Helligkeit von 1.000 nits. Die Reaktionszeit beträgt 1 ms, wobei es sich bei der 1 ms-Messung nicht um den üblichen Grau-zu-Grau-Modus handelt, sondern um den Visual Response Boost-Modus von Acer, der auf Kosten der Helligkeit geht. Genauso wichtig ist, dass er dank des HDMI 2.1 Upgrades die vollen 120Hz erreicht (an einem PC angeschlossen sogar 144Hz).

Was die Farbgenauigkeit anbelangt, so gibt Acer an, dass der Bildschirm 90 % der DCI-P3-Farbskala abdeckt, was nicht allzu schlecht ist. Der Gaming Monitor ist außerdem DisplayHDR 1000-zertifiziert. Allerdings verfügt es nur über 14 Edge-Lit-Dimming-Zonen und nicht über Full-Array Local Dimming, ist also nicht voll HDR-fähig. Der Kontrast von 4.000:1 des VA-Panels in Kombination mit der starken Helligkeit von 1.000 nits bedeutet: Es ist so gut, wie es mit Full-Array-Dimming möglich ist. Laut Tom’s Hardware ist dieser Monitor vom Kontrast und der Bildgenauigkeit vergleichbar mit einem OLED Display.

Erwähnenswert ist zudem noch ein Abstandssensor, der den Monitor automatisch einschaltet, wenn jemand davor sitzt. Falls Sie ein großes Budget zur Verfügung haben, so ist dieser riesige High-End-Monitor (der schon fast wie ein Fernseher wirkt) die perfekte Wahl für ein einzigartiges PS5 Gaming Erlebnis.

Vorteile:

  • 4K Auflösung mit 120hz
  • HDMI 2.1 Anschluss
  • riesengroßes 43 Zoll VA-Panel
  • erstklassige Kontrastwerte
  • HDR bei 1000 nits Helligkeit
  • Nvidia G-Sync
  • AMD Free-Sync

Nachteile:

  • Hintergrundbeleuchtung ist kantenbeleuchtet
  • sehr hoher Anschaffungspreis
  • kein echtes HDR

6. MSI Optix MAG272C-002 – Bester Curved Monitor für PS5

Note: SEHR GUT

MSI Optix MAG272C-002: Curved Gaming Monitor für die Playstation 5Wer einen Full-HD Curved Monitor mit 165hz sucht, für den ist der MSI Optix MAG272C-002 genau die richtige Wahl. Der Monitor bietet nahezu alles, was man von einem Gaming-Monitor dieser Preisklasse erwartet. Zu seinen Features gehören AMD Free-Sync, Anti-Flicker-Technik, und dank der 1500R Krümmung ein immersives Spielerlebnis. Wie fast alle Gaming Monitore hat er eine Reaktionszeit von 1 Millisekunde und bekämpft auch effektiv Schlieren und Screen-Tearing.

Die Farbpalette des MSI Optix MAG272C-002 ist reichhaltig und unterstützt 133,6 % des sRGB-Spektrums mit einer Delta-E-Genauigkeit von 0,24 (niedriger ist besser). Für den Preis ist das ein durchaus anständiges Farbspektrum. Obwohl er mit 223,6 Nits nicht der Hellste ist, hat uns die Helligkeit beim ersten Einschalten dennoch überrascht – er hat uns fast geblendet. HDR wurde in den Kundenbewertungen zwar insgesamt positiv hervorgehoben, einige Nutzer kritisieren aber, dass bei aktiviertem HDR der Text etwas unleserlich wird.

Beeindruckend ist auch das nutzerfreundliche OSD (On-Screen-Display) von MSI, das per Joystick bedient werden kann. Man kann zahlreiche Einstellungen vornehmen, wie u.a. die „Less-Blue-Light-Technik“, „Night-Vision“ oder „Anti-Motion-Blur“. Wir empfehlen ihn in erster Linie für First Person Shooter Spiele auf der Playstation 5.

7. LG OLED48C1 – Bester OLED 120hz Fernseher für PS5

Note: SEHR GUT

LG OLED 120hz 4K Gaming Fernseher für PS5 - mit HDMI 2.1Falls Sie gleichzeitig nach einem Gaming Monitor und Fernseher suchen, dann ist der OLED48C1 von LG die perfekte Wahl. Er bietet dank HDMI 2.1 Anschluss bis zu 120 Hertz bei einer maximalen Auflösung von 4K UHD – also perfekt abgestimmt auf die Playstation 5. Laut rtings.com hat er für die Kategorie Gaming eine Wertung von 8.9/10 Punkten und wird als „Best HDR Monitor For PS5“ genannt. Da es sich um einen Fernseher handelt, hat er viele andere Eigenschaften als die meisten typischen Monitore. Durch das 48 Zoll Display hat er eine geringere Pixeldichte und in Kombination mit seinem einzigartigen BGR-Subpixel-Layout ist die Textklarheit nicht die beste.

Er wird als Gaming-Monitor beworben und verfügt über Funktionen, die den meisten Spielern gefallen dürften. Er verfügt über ein 120-Hz-Panel mit FreeSync für variable Bildwiederholfrequenz (VRR) und G-Sync-Kompatibilität zur Verringerung des Screen Tearing. Es gibt vier HDMI 2.1 Eingänge, so dass Sie 4k-Spiele mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde spielen können, wodurch er sich perfekt für die Playstation 5 Konsole (oder einen High-End Gaming PC) eignet.

Das OLED-Panel kann einzelne Pixel abschalten, was zu einem nahezu unbegrenzten Kontrastverhältnis und einer perfekten Schwarzwiedergabe (echtes Schwarz) führt. Allerdings besteht bei OLEDs die Gefahr des permanenten Einbrennens (Burn-In), was bei den UI-Elementen problematisch sein könnte. Wir empfehlen daher, einen Bildschirmschoner zu verwenden, die Taskleiste auszublenden oder abwechslungsreiche Inhalte abzuspielen, wenn Sie ihn nur als Monitor verwenden.

Vorteile:

  • 120hz Panel mit Free-Sync / G-Sync
  • 4 x HDMI 2.1 Anschlüsse
  • erstaunlicher Umgang mit Bewegungsunschärfe
  • lebendige, akkurate Farben
  • nahezu unendliches Kontrastverhältnis

Nachteile:

  • Burn-In Risiko
  • „Game“ Modus ist dunkler als andere Modi
  • kein DisplayPort Eingang

8. Dell S2722QC – Bester 4K 60hz Monitor für PS5

Note: GUT

Dell S2722QC 4K 60hz Gaming Monitor bei rtings.com

Der Dell S2722QC ist der beste 4K 60hz Gaming Monitor für die Playstation 5. Im detaillierten Praxis-Test von rtings.com erhält er 7.1/10 Punkten. Er ist perfekt geeignet für Casual Gamer, aber Sie werden nicht die gleichen Funktionen wie bei höherpreisigen 4k-Monitoren wie zB. dem Gigabyte M32U bzw. dem M28U erhalten. Er ist gut verarbeitet und verfügt über einen ergonomischen Standfuß, so dass Sie ihn ohne Probleme in eine ideale Betrachtungsposition bringen können.

Die 4k-Auflösung sorgt für gestochen scharfe Bilder und Text. Sie können 4K-Spiele mit bis zu 60 fps spielen, aber da er auf eine Bildwiederholfrequenz von 60 Hz und eine HDMI 2.0-Bandbreite beschränkt ist, können Sie keine Spiele mit hohen Bildraten spielen. Es hat VRR-Unterstützung, aber es ist nicht mit der PS5 VRR-Funktion kompatibel. Es ist also möglich, dass Sie Screen-Tearing in Spielen sehen werden. Die Reaktionszeit ist mit ca. 8.3 ms insgesamt in Ordnung, aber Bewegungen sehen größtenteils gut aus, da es nur eine minimale Unschärfe hinter sich schnell bewegenden Objekten gibt.

Leider ist es keine gute Wahl für HDR-Spiele, da er nicht hell genug ist, um Highlights hervorzuheben, es hat einen niedrigen Kontrast, der Schwarztöne grau erscheinen lässt, und es fehlt eine lokale Dimmfunktion. Außerdem stellt er keine große Farbpalette in HDR dar, sodass man ihn am besten für SDR-Spiele verwenden sollte. Nichtsdestotrotz ist er ein preiswerter 4k-Monitor, den man mit der PS5 problemlos zum Spielen verwenden kann.

Worauf sollte man bei einem PS5 Monitor achten?

Selbst, wenn der Preis keine Rolle spielt, ist es nicht ganz einfach, den perfekten Monitor für die PS5 zu finden. Nicht jeder Monitor kann die Leistung der Konsole voll ausschöpfen, daher ist es wichtig, die Kompatibilität zu prüfen. Im Gegensatz zu PCs, die Grafiken mit einer viel breiteren und besser anpassbaren Palette von Einstellungen ausgeben können, ist die PS5 auf einige wenige Auflösungs- und Bildwiederholungsfrequenz-Optionen beschränkt. Man benötigt also einen Monitor, der diese Anforderungen erfüllt.

Wenn Sie weniger als 500 Euro Budget für den Monitor-Kauf zur Verfügung haben, ist es wichtig, Ihre Prioritäten zu kennen. Das heißt: Zu wissen, ob Ihnen die Bildwiederholrate oder die Auflösung wichtiger ist. Wenn Ihr Budget egal ist, dann ist ein 144hz Monitor mit 4K Auflösung womöglich die beste Wahl für Sie.

Warum ist HDMI 2.1 so wichtig?

Ein HDMI-kompatibler Monitor ist das absolute Minimum. Während viele der besten Gaming-Monitore der Umstellung auf DisplayPort-Kabel gefolgt sind, benötigen die PS5 (und die Xbox Series X) ein HDMI 2.1 Kabel. Es handelt sich dabei um die neueste Version des allgegenwärtigen HDMI-Kabels. Obwohl es genauso aussieht wie frühere HDMI-Kabel, erhöht HDMI 2.1 die Datenmenge, die vom Computer (bzw. Konsole) zum Bildschirm übertragen wird, erheblich.

HDMI 2.0 hat eine maximale Datenübertragungsrate von 18 Gigabit pro Sekunde und ermöglicht eine Ausgabe mit 4K-Auflösung bei 60 Hz oder 1080p-Auflösung bei bis zu 240hz.

HDMI 2.1 erhöht die Datenübertragungsrate deutlich auf 48 Gigabit pro Sekunde und ermöglicht Computern – einschließlich Spielkonsolen – die Ausgabe von 4K-Videos mit bis zu 180hz oder 8K bei 50Hz.

Speziell für die PS5 ist das HDMI 2.1 Kabel wichtig, um Spiele in einer 4K-Auflösung mit 120hz spielen zu können (und eventuell 8K/30fps). Herkömmliche HDMI 2.0-Monitore können immer noch zwischen 4K/60fps oder 1080p/120fps wählen, aber Sie benötigen HDMI 2.1, um beides gleichzeitig zu genießen.

Monitor Auflösung & Seitenverhältnis

Die Auflösung bezieht sich auf die Anzahl der Pixel auf dem Bildschirm, wobei höhere Auflösungen eine höhere Detailgenauigkeit und flüssigere Darstellung ermöglichen. Die PS5 gibt mit zwei Auflösungen aus: Standard Full-HD (1920 x 1080 Pixel) und die gestochen-scharfe 4K UHD Auflösung (3840 x 2160 Pixel). Wie zu erwarten, sind 4K-Monitore neuer und leistungsfähiger und daher in der Regel deutlich teurer als ihre Full-HD-Gegenstücke.

In dieser PS5 Fragen & Antworten Seite sagt Sony, dass die PS5-Hardware auch in der Lage ist, Spiele in 8K-Auflösung auszuführen, allerdings nicht mit der aktuellen Firmware. In der Zwischenzeit gibt es noch keine PS5-Spiele, die in 8K ausgeführt werden können, daher raten wir Ihnen derzeit, nicht Tausende von Euros auszugeben, um der Meute voraus zu sein. (davon abgesehen gibt es noch keine 8K Gaming Monitore)

Da die meisten Gaming-Monitore für PC-Spiele entwickelt werden, gibt es mehr Auswahlmöglichkeiten. Viele Monitore bieten 1440p (2560 x 1440) Pixel an. Außerdem gibt es eine wachsende Zahl von Ultrawide-Monitoren, die vom üblichen 16:9-Breitbildformat abweichen, das für die meisten modernen Bildschirme verwendet wird. Die PS5 unterstützt seit dem neusten Update auch 1440p (WQHD) und kann somit endlich ordnungsgemäß mit einem Ultrabreitbildschirm arbeiten.

Obwohl der Vorteil der PS5 ist, dass sie Spiele in 4K mit besseren Frameraten ausführen kann, zeigt sich das schärfere, detailreichere Gameplay auch auf einem 1080p-Monitor. Bei einer Größe von 24 Zoll und Full-HD erhalten Sie eine ausgezeichnete Pixeldichte von 91 ppi. Wenn man einen guten Monitor für unter 200 Euro sucht, ist ein Full-HD Bildschirm mit beispielsweise 144hz die perfekte Lösung.

Bildwiederholfrequenz, Reaktionszeit & Input-Lag

Um beurteilen zu können, wie sich Spiele letztendlich auf der PS5 spielen, geht die Auflösung hand in hand mit der Bildwiederholgungsfrequenz. Die Bildwiederholfrequenz, ausgedrückt in Hertz (Hz), gibt an, wie oft pro Sekunde ein Monitor ein neues Bild auf dem Bildschirm darstellen kann. Wenn die Konsole also ein Signal von beispielsweise 120 Bilder pro Sekunde ausgibt, kann ein geeigneter Gaming Monitor die gesamten 120 fps darstellen – und somit das volle Potential der Konsole ausschöpfen.

Im Fernsehen und bei Filmen spielt die Bildwiederholrate kaum eine Rolle, da diese mit 24 Bildern pro Sekunde gefilmt werden, aber bei Spielen bedeuten mehr Bilder pro Sekunde eine flüssigeres Spielgefühl und oft auch mehr Informationen. Die Fähigkeit, Bewegungen schneller und subtiler wahrzunehmen, kann Ihnen bei allen actionorientierten Spielen einen Vorteil verschaffen, was bei kompetetiven Spielen (zB. Fortnite oder Call of Duty) noch wichtiger wird. Während der PS4- und Xbox One-Ära waren Frameraten zwischen 30fps und 60fps der Standard. Die PS5 und die Xbox Series X haben die Messlatte nun auf 60 bis 120 fps angehoben.

Um das Beste aus Ihrer Konsole herauszuholen, brauchen Sie also einen Monitor mit einer maximalen Bildwiederholfrequenz von 120hz oder mehr. Wie bei der Auflösung gibt es auch hier andere Optionen für Gaming-PCs. Es gibt Monitore mit bis zu 240hz oder sogar absurden 360hz, was wirklich die Grenze dessen überschreitet, was das menschliche Auge wahrnehmen kann. Bei der PS5 sind jedoch 120 fps die Grenze. Glücklicherweise gibt es eine Standard-Bildwiederholfrequenz für Monitore, die knapp über dieser Grenze liegt: 144 Hz – und die Ihnen genau das bietet, was Sie brauchen.

High Dynamic Range

PS5-Spiele unterstützen High Dynamic Range (HDR), eine Funktion für Monitore (und Fernseher), die auf 4K-Monitoren mit hoher Helligkeit und hohem Farbkontrast einen größeren Bereich von Dunkelheit und Licht im Spiel erzeugt. HDR-Monitore sind insgesamt heller, mit satteren, präziseren Farben und mehr Nuancen – sowohl in den Schatten als auch in den hellen Bereichen, wodurch die Bilder insgesamt mehr zur Geltung kommen.

HDR Vergleich (High Dynamic Range)

Wichtig: Nicht jedes HDR ist gleich gut, es gibt unterschiedliche HDR-Arten. Einige Monitore unterstützen diese Funktion, verfügen aber nicht über die maximale Helligkeit, um eine echte Bandbreite an Lichtverhältnissen zu erzeugen. Wenn Sie die HDR-Funktion eines Monitors in Betracht ziehen, sollten Sie seine Helligkeitseinstellungen überprüfen: Achten Sie auf eine maximale Helligkeit von mindestens 500-600 NITs und darauf, dass der Monitor über Full-Array Local Dimming verfügt, das bestimmt, wie stark der Monitor die Helligkeit bestimmter Teile des Bildschirms verändern kann.

VRR: Geht das bei der PS5?

Update April: Vor kurzem hat Sony im Playstation Blog angekündigt, dass die VRR Funktion für zahlreiche PS5 Spiele ausgerollt wird. Besitzer eines HDMI 2.1 kompatiblen Monitors können dieses Feature nutzen.

VRR steht für „Variable Refresh Rate“ und sorgt dafür, dass die Bildwiederholfrequenz des Monitors dynamisch mit der Framrate der Konsole synchronisiert wird. Dadurch werden visuelle Probleme wie Screen-Tearing oder Frame-Pacing eliminiert. Das Gameplay fühlt sich somit flüssiger and und es kommt zu einem geringeren Input-Lag.

Die folgenden PS5-Spiele sollen laut Sony demnächst ein VRR-Update erhalten:

  • Astro’s Playroom
  • Call of Duty: Vanguard
  • Call of Duty: Black Ops Cold War
  • Deathloop
  • Destiny 2
  • Devil May Cry 5 Special Edition
  • DIRT 5
  • Godfall
  • Marvel’s Spider-Man Remastered
  • Marvel’s Spider-Man: Miles Morales
  • Ratchet & Clank: Rift Apart
  • Resident Evil Village
  • Tiny Tina’s Wonderlands
  • Tom Clancy’s Rainbow Six Siege
  • Tribes of Midgard
  • Horizon Forbidden West (Update 1.17)

Update: Aktuelle Liste aller VRR geeigneten Spiele für die PS5

Das Aktivieren der VRR-Funktion geht in den PS5 Einstellungen unter „Bildschirm & Video“. Dort müssen Sie die Einstellung „VRR“ einschalten. Wir empfehlen ebenfalls den Haken bei „Auf nicht unterstützte Spiele anwenden“ zu setzen, solange die Spiele Patches noch nicht da sind. Sollten Sie Probleme in einem noch nicht unterstützten Spiel haben, deaktivieren Sie die VRR-Funktion einfach wieder.

Häufig gestellte Fragen

Abschließend beantworten wir noch einige relevante Fragen zum Thema PS5 und Monitor:

Ist 144hz gut für die PS5?

144hz ist die perfekte Bildwiederholfrequenz für PS5-Besitzer. Die PS5 erreicht zwar maximal 120 Bilder pro Sekunde, aber 144hz ist die Standard Bildwiederholfrequenz für Gaming-Monitore. Anders als bei der Auflösung können Monitore mit jeder Framerate unter dieser Obergrenze laufen, sodass jeder 144Hz-Monitor auch 120 Hertz anzeigen kann.

Ist ein Fernseher besser als ein Monitor für PS5?

Es gibt ein starkes Argument für das Spielen von PS5-Spielen auf einem PC-Monitor. Ältere Fernsehgeräte haben in der Regel eine deutlich größere Eingabeverzögerung (Reaktionszeit bzw. Input Lag) als Monitore, was sie für moderne Spiele weniger geeignet macht.

Für die meisten Menschen hängt die Wahl zwischen einem Fernseher und einem Monitor von der Größe, dem Preis und der Umgebung ab. Wenn Sie auf Ihrer Couch im Wohnzimmer spielen möchten, sollten Sie sich für einen Fernseher entscheiden. Wenn Sie lieber an einem Schreibtisch sitzen, mit dem Gesicht direkt vor dem Bildschirm, ist ein Monitor genauso gut geeignet.

Lohnt sich ein Full-HD Monitor für die PS5 noch?

Ja, obwohl die PS5 4K mit 120 fps schafft, gibt es immer noch relativ wenige Monitore, die HDMI 2.1 unterstützen. Die PS5 sieht auf einem 1080p Full-HD Bildschirm immer noch wesentlich besser aus als die PS4, und es ist möglich, einen 1080p 144Hz-Monitor zu einem relativ günstigen Preis zu bekommen (teilweise unter 200 Euro bei Angeboten)

Zum meistverkauften PS5 Monitor
Derzeit -36% Rabatt Aktion
Verfasst von
Alexander Jakob

whirlpool-king.de

www.gpswelt.com

Wie ist Ihre Meinung dazu?