World Wide Web

World Wide Web

Was ist das "World Wide Web"?

Das World Wide Web (WWW), allgemein bekannt als Web, ist ein Informationssystem, in dem Dokumente und andere Web-Ressourcen durch Uniform Resource Locators (URLs, wie z.B. https://www.simpleguides.de/) identifiziert werden, die durch Hypertext miteinander verbunden sein können und über das Internet zugänglich sind. Die Ressourcen des WWW werden über das Hypertext Transfer Protocol (HTTP) übertragen und können durch Programme, die Web-Browser genannt wird, abgerufen und visuell dargestellt werden.

Der englische Wissenschaftler Tim Berners-Lee hat das World Wide Web 1989 erfunden. Er schrieb den ersten Web-Browser 1990, als er am CERN in der Nähe von Genf, Schweiz, angestellt war. Der Browser wurde 1991 außerhalb des CERN veröffentlicht, zunächst ab Januar 1991 für andere Forschungseinrichtungen und dann im August 1991 für die allgemeine Öffentlichkeit. Das World Wide Web war für die Entwicklung des Informationszeitalters von zentraler Bedeutung und ist das wichtigste Instrument, das Milliarden von Menschen zur Interaktion im Internet nutzen.

Bei Webressourcen kann es sich um jede Art von heruntergeladenen Medien handeln, aber Webseiten sind Hypertext-Medien, die in der Hypertext Markup Language (HTML) formatiert wurden. Eine solche Formatierung ermöglicht eingebettete Hyperlinks, die URLs enthalten und es den Benutzern ermöglichen, zu anderen Webressourcen zu navigieren. Zusätzlich zum Text können Webseiten Verweise auf Bilder, Video-, Audio- und Softwarekomponenten enthalten, die im Webbrowser des Benutzers als zusammenhängende Seiten mit multimedialen Inhalten angezeigt werden.

Mehrere Webressourcen mit einem gemeinsamen Thema, einem gemeinsamen Domänennamen oder beidem bilden eine Website. Websites werden auf Computern gespeichert, auf denen ein Programm namens Webserver läuft, das auf Anfragen reagiert, die über das Internet von Webbrowsern auf dem Computer des Benutzers gestellt werden. Website-Inhalte können weitgehend von einem Herausgeber oder interaktiv bereitgestellt werden, wobei die Benutzer Inhalte beitragen oder der Inhalt von den Benutzern oder ihren Handlungen abhängt. Websites können aus einer Vielzahl von informativen, unterhaltenden, kommerziellen, staatlichen oder nichtstaatlichen Gründen bereitgestellt werden.

Helfen Sie anderen mit diesem Artikel:

Verfasst von
Alexander Jakob

whirlpool-king.de

www.gpswelt.com

Wie ist Ihre Meinung dazu?